Veröffentlichungen


Zuletzt

– “Achtsamkeit – (k)ein Allheilmittel”. In: “Ursache und Wirkung”, online unter: http://www.ursachewirkung.at/achtsamkeit/1827-achtsamkeit-k-ein-allheilmittel. August 2016.

– Im Gespräch mit Nils Altner: Ich geb mich einfach der Natur hin. In: Altner, N. (Hg): Rieche das Feuer, spür den Wind. Wie Achtsamsein in der Natur uns und die lebendige Welt stärkt. Essen: KVC Verlag; 2016.

– Zurück in die Gegenwart? Achtsamkeit in Lebenskrisen.
(Schriftfassung eines Vortrags für das “Bündnis gegen Depression” in Darmstadt am 28. 1. 2016, s. unter Download auf dieser Homepage)

– Erleuchtung – Erlebnis oder Einsicht? Zur Struktur von Erleuchtungserfahrungen aus Sicht der Phänomenologie und der Kognitionswissenschaft. In Renger, A. (Hg.) `Erleuchtung´: Konzepte – Rollen – Modelle”, Herder, 2016.

– Naturarzt-Interview: Eine besondere Haltung: leicht, sorglos, staunend…. In: Naturarzt 4/2006.

Bücher

– Achtsamkeitsübungen: Experimente mit einem anderen Lebensgefühl. Veränderte und erweiterte Neuauflage. Paderborn: Junfermann 2015.

– (mit Verena Schatanek): Achtsamkeit in der Natur. 84 naturbezogene Achtsamkeitsübungen und theoretische Grundlagen. Paderborn: Junfermann 2015.

–  Achtsamkeit. Befreiung zur Gegenwart. Achtsamkeit, Spiritualität und Vernunft in Psychotherapie und Lebenskunst. Paderborn: Junfermann 2009.

–  Schizophrene Krisen, Bern usw.: Huber Verlag 2000.

 

Aufsätze, Buchbeiträge

 – Zur Veränderung atmosphärischer Erfahrung im schizophrenen Erkrankungsprozess, in: Machleidt, W. u. a. (Hg.), Schizophrenie – eine affektive Erkrankung. Stuttgart 1999.

–  Rilkes Szenario der Liebe, in: H. R. Brittnacher u. a. (Hg.), Poetik der Krise, Berlin 2000

–  Dialektisch – Behaviorale Therapie der Borderline – Persönlichkeitsstörung in einem ambulanten Netzwerk (zus. mit Gunia, H., Friedrich, J., Ehrental, J.). In: Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis, 32. Jg. (4), 2000.

–  Schizophrenic crises – a phenomenological approach, in: Pringuey, D. / Kohl, F. S. (Hg.), Phénoménologie de l´identité humaine et schizophrénie, Paris 2001.

–  Mystische Erfahrung und Trance, in : Amthor, W. u .a. (Hg.), Profane Mystik? – Andacht und Ekstase in Literatur und Philosophie des 20.
Jahrhunderts, Berlin 2000

–  Die Kunst der Wahrnehmung in der Psychotherapie, in: Hauskeller, M. (Hg.), Die Kunst der Wahrnehmung, Zug/Schweiz 2003

–  Musik und Gefühl, in: Musik & Ästhetik, April / 2003

–  Die Bedeutung des Zen-Buddhismus für die Dialektisch – Behaviorale Therapie, in: PPmP Jahrgang 53, Heft 9/10, Sept./Okt. 2003

–  Die Vernetzung der ambulanten DBT (mit Gunia, H.) in: Börner, Ingrid (Hrsg.): Trauma und psychische Erkrankungen – Borderline –
Persönlichkeitsstörungen, Senden 2003

–  Evaluation eines Netzwerks für Dialektisch Behaviorale Therapie (J. Friedrich, H. Gunia, M. Huppertz), in Verhaltenstherapie und
Verhaltensmedizin, Jahrgang 24, Heft 3, 2003 (auch in B. Renneberg – Hrsg., Borderline -Persönlichkeitsstörung, Lengerich usw. 2003

–  Schizophrenie und Wirklichkeitserfahrung, in Dörner, K., Bock, T. : Anstöße. Zu einer anthropologischen Psychiatrie, Bonn 2004

–   Zur Phänomenologie der beginnenden Schizophrenie, in Schmoll, D., Kuhlmann, D. (Hrsg.), Symptom und Phänomen, Freiburg / München 2005

–  Evaluation eines ambulanten DBT-Netzwerks – Erste Ergebnisse (Gunia, H., Friedrich J., Huppertz M., in Merod, R. (Hrsg.), Behandlung von Persönlichkeitsstörungen, Tübingen 2005.

–  Wissen und Können in der Psychotherapie, in: Psycho-logik 1, Freiburg / München 2006

–  Voraussetzungen, Probleme und Vorteile ambulanter DBT, in Reicherzer, M., Kräemer, S.(Hrsg.) Psychotherapie für die Praxis: Borderline-Störung. München 2006.

–  Achtsamkeit in der DBT, in: Zeitschrift für Psychiatrie, Psychologie und Psychotherapie 4/06

–  Wirkmechanismen achtsamkeitsbasierter Psychotherapie (Bohus, M., Huppertz, M.), in: Zeitschrift für Psychiatrie, Psychologie und
Psychotherapie 4/06

–  Das Darmstädter Modell: Psychotherapie von Menschen mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung in einem ambulanten Netzwerk (Gunia, H., Huppertz, M.). In: Psychotherapie im Dialog 4/2007.

–  Spirituelle Atmosphären, in: Debus, S. / Posner, R. (Hg.), Atmosphären im Alltag, Bonn; 2007

– Achtsamkeit als Prävention, in: In Balance, 4 / 2010

– Der Himmel wartet nicht. Kleists Verwirrung vor einer Seelandschaft von Friedrich, worauf ein Kapuziner. In: Amthor W., Hille A., Scharnowski S. (Hg.) Wilde Lektüren. Literatur und Leidenschaft. Bielefeld: Aisthesis 2012.

– Anthropologische Psychiatrie und achtsamkeitsbasierte Therapie. Veröffentlicht auf: www.mihuppertz.de/download, 2012.

– Huppertz M., Saurgnani S., Schneider S. Ein pluralistisches Achtsamkeitskonzept für die therapeutische Praxis. In: Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis, 45. Jg. (2), 381-397, 2013, s. auch Download auf dieser Homepage.

Meditation und Psychiatrie. Über die Verseelung und Vergeistigung der Meditation.  In: A. Renger, C. Wulf. Meditation. Paragrana – Zeitschrift für Historische Anthropologie, 2 / 2013, s. auch Download auf dieser Homepage.

– Achtsamkeit und Unternehmensethik. In: SEM Radar, Zeitschrift für Systemdenken und Entscheidungsfindung im Managment”, 13. Jg., 01/2014: 49-83, s. auch Download auf dieser Homepage.


Vorträge, Rezensionen

– Was ist dialektisch an der DBT? (Vortrag, DBT – Netzwerktreffen. Lübeck 2003)

– Rezension zu T. Fuchs: Psychopathologie von Zeit und Raum, Der Nervenarzt Band 74, Januar 2003

– Die Paradoxie achtsamkeitsorientierter Psychotherapien (Vortrag, DBT-Netzwerktreffen, Wien 2006)

– Achtsamkeit, Daseinsfreude und Spiritualität (Vortrag, DBT – Netzwerktreffen, Mannheim 2007)

– Achtsame Berührungen (Vortrag, Hamburg, 2012, Textfassung auf: www.mihuppertz.de/download)

– Wo bleibt die Zeit? Achtsamkeit, Zeiterleben und seelische Gesundheit.
(Vortrag im Rahmen der „Tage der seelischen Gesundheit“ in Darmstadt am 11. 10. 2013, Download auf dieser Homepage)